Jan Ullrich eröffnet Online-Shop – Teil des Erlöses wird gespendet

Jan Ullrich eröffnet Online-Shop – Teil des Erlöses wird gespendet

ulle-shop_klein

Spektrum: Jan Ullrich hat einen Online-Shop eröffnet. Mit Teilen der Einnahmen unterstützt er das Kinderheim Singen.

Jan Ullrich-Fans aufgepasst: In einem neu eröffneten Online-Shop können verschiedene Fan-Artikel des bisher einzigen deutschen Tour de France-Siegers erworben werden. Dazu zählen eine Retro Rennkappe und Radsocken von Northwave sowie eine Camelbak Trinkflasche. Besonderes Augenmerk gebührt dem Jan Ullrich-Charity-Bracelet. Dabei handelt es sich um ein modisches Armband aus französischem Leder und 925 Sterling Silber. Mit dem Erlös unterstützt der Tour-Champion, Olympiasieger und Weltmeister die Kinder im St. Peter und Paul Kinderheim in Singen. Ullrich lebt im nahe gelegenen Scherzingen.

Auf seiner Website erläutert er das Engagement: „An meinen eigenen vier Kindern sehe ich, wie wichtig es ist, dass Kinder in einem geschützten und geborgenen Umfeld liebevoll aufwachsen dürfen. Manchmal ist dies aus diversen Gründen im familiären Umfeld nicht möglich. Im Kinderheim Singen finden Kinder und ihre Familien eine liebevolle Umgebung und die Gewissheit, dass sie in ihren Sorgen Unterstützung und Hilfe finden. Mit dem Erlös vom Charity-Armband kann diese wichtige und wertvolle Arbeit unterstützt werden und den Kindern der ein oder andere spezielle Wunsch erfüllt werden!“

Eine Erweiterung des Angebots im Shop ist geplant.

Web:

http://www.janullrichcharity.com/

janullrich-onlineshop-armband-janullrich_kl

über den Autor

Moritz Pfeiffer

Moritz Pfeiffer ist ein waschechtes Kind der Jan-Ullrich-Tour. Seit Sommer 1997 ist er bei Wind und Wetter, Lizenz- oder Jedermannrennen, Radmarathons oder RTFs auf schmalen Reifen unterwegs. Geschichte und Spanisch studierte er im Rennrad-Paradies Freiburg, aktuell lebt und arbeitet er in Tübingen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.