Mavic Cosmic Ultimate 2016: Überarbeite Version des Highend Rennradschuhs

Mavic Cosmic Ultimate 2016: Überarbeite Version des Highend Rennradschuhs

mavic1

Eurobike: Mit der 2016er Version des Cosmic Ultimate Rennradschuhs präsentiert der französische Hersteller Mavic die konsequente Weiterentwicklung seines Topmodells und lässt Rennradfahrer abermals ins Schwärmen geraten.

Es gibt Produkte, die ihrem Betrachter scheinbar mit jedem Detail sagen möchten: „Sieh mich ganz genau an, ich bin ein Technologieträger!“ In diese Kategorie fällt zweifelsohne auch der Cosmic Ultimate von Mavic, offizieller Schuh des JLT Condor Racing Teams.

Bei den Materialien des Cosmic Ultimate steht Carbon im Mittelpunkt, welches sowohl bei der lediglich 5,5mm dicken Sohle, dem Rahmen sowie der Ferse des Schuhs Verwendung findet. Von Mavic mit dem Oberbegriff „Energy“ versehen, sollen diese Elemente für eine besonders effiziente Kraftübertragung und festen Halt im Schuh sorgen.

mavic3

Um eine optimale Passform zu gewährleisten, kommen für das Schnürsystem des 2016er Cosmic Ultimate gleich zwei der „Ergo Dial“ genannten Drehverschlüsse zum Einsatz. Diese wurden im Vergleich zum Vorjahresmodell noch einmal überarbeitet und bieten nun eine extrem fein gerasterte Verstellung, die eine Anpassung des Schuhs an den Fuß des Fahrers in 1 mm-Schritten erlaubt.

mavic2

Ebenfalls stolz ist man bei Mavic auf die Ergofit 3D+ Innensohle aus Ortholite ® Schaumstoff. Dieses Material findet in zwei unterschiedlichen Härten Verwendung und soll so besonders beanspruchte Fußpartien wie den Spann sowie die Ferse optimal unterstützen und Druckstellen vorbeugen. Zudem verspricht Ortholite ® einen optimalen Feuchtigkeitstransport und Atmungsaktivität und verfügt darüber hinaus über eine antimikrobielle Behandlung. Gemeinsam mit dem luftdurchlässigen Obermaterial und der ergonomischen 3D-Zunge aus Mesh ist so für ein angenehmes Klima im Schuh gesorgt.

mavic4

Neben den umfangreichen Möglichkeiten, den Schuh optimal an den Fahrer anpassen zu können, dürfte außerdem das außerordentlich geringe Gewicht von gerade einmal 230 Gramm (Größe 43,5) dazu beitragen, dass Mavics Topmodell auch auf langen Ausfahrten komfortabel bleibt.

Der Cosmic Ultimate Rennradschuh ist in der für Mavic typischen gelb-schwarzen Farbkombination sowie in weiß-schwarz erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 350,00 €.

über den Autor

Fabian Baum

Fabian Baum wurde im frühen Teenager-Alter vom Fahrradvirus erfasst und seitdem nicht mehr losgelassen. Er ist zwar mittlerweile vorzugsweise auf großvolumigen Reifen und gerne mal mehr oder weniger lang mit Gepäck unterwegs, lässt sich aber auch problemlos zur Teilnahme an einem CX-Rennen oder einem Tag auf flowigen Bikepark-Strecken überreden. Darüber hinaus besitzt er einen Faible für exotische Bikes und Parts sowie für die kleinen Dinge, die das Radeln immer wieder noch schöner machen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.