GIANT Deutschland präsentiert Triathlon Team 2016

GIANT Deutschland präsentiert Triathlon Team 2016

Triathlon: Mit der Präsentation eines eigenen Triathlon Teams startet Giant Deutschland mit Sitz in Erkrath in die Saison 2016. Ausgerüstet werden die Athleten für ihre Jagd nach Bestzeiten mit den komplett neu entwickelten Zeitfahrrädern Giant Trinity bzw. Giant Avow.

Im Fokus des Giant Germany Triathlon Teams steht im deutschsprachigen Raum der Start bei den Mittel- und Langdistanzen der Ironman- und Challenge Serie. Als weiteres Ziel soll das junge Team mit konkurrenzfähigen Athleten nach Kona reisen, um sich auch international behaupten zu können. Für die Umsetzung des ehrgeizigen Ziels sollen bei den Damen die 27-jährige Anja Knapp aus Dettingen, die Wormserin Carina Brechters (26) und die aus Günzburg stammende Kathrin Walther (29) sorgen. Bei den Herren werden der Kölner Julian Mutterer (27) und der 30-jährige Frankfurter Pascal Ramali für das neue Team an den Start gehen. Manager des Giant Germany Triathlon Teams ist Christian Frenssen.

GIANT Trinity Advanced Pro 0

    GIANT Trinity Advanced Pro 0

    GIANT Liv Avow Advanced Pro 1

      GIANT Liv Avow Advanced Pro 1

      Anja Knapp

        Anja Knapp

        Pascal Ramali

          Pascal Ramali

          Kathrin Walther

            Kathrin Walther

            Julian Mutterer

              Julian Mutterer

              Carina Brechters

                Carina Brechters

                 

                Für ihre Erfolgsjagd können die Athleten auf die komplett neu entwickelten Zeitfahrräder der Giant Trinity- und Liv Avow-Serie zurückgreifen. So werden die Damen auf dem Giant Liv Avow Advanced Pro 1 ins Rennen gehen, welches nach der Liv 3F-Design-Philosophie konstruiert wurde. Um die Aerodynamik noch weiter zu optimieren, verfügt das Zeitfahrrad über das AeroVault System, ein intergriertes Getränkesystem mit Stauraum. Den Herren werden auf dem Giant Trinity Advanced Pro 0 die Rennen bestreiten. Das Zeitfahrrad besticht durch die neue AeroSystem Shaping Technologie und das AeroVault System. Auf der Olympischen Distanz fährt Anja Knapp für die Deutsche Triathlon Union e.V. auf dem Giant Envie Advanced Pro.

                Der Fahrplan und die Höhepunkte für die Saison 2016 stehen für die Athleten ebenfalls bereits fest. Pascal Ramali und Julian Mutterer werden die Langdistanz European Championship Ironman Frankfurt bestreiten. Carina Brechters wird die Mitteldistanzen Ironman 70.3 Kraichgau und Half Challenge Kaiserwinkel ins Visier nehmen. Im primären Blickfeld von Kathrin Walther liegt die Titelverteidigung der Challenge Almere-Amsterdam und die EM in Polen im Juli. Für Anja Knapp geht es bei der WTS in Abu Dhabi um die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in Rio.

                über den Autor

                Andreas Waldera

                Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

                Erstelle einen Kommentar

                Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.