Future Team Jenatec Breckle: Hartes Training zahlt sich aus
Foto von Heike Schramm

Future Team Jenatec Breckle: Hartes Training zahlt sich aus

Nach den Winterferien ging es noch einmal straff in die Athletikvorbereitung, um für den anstehenden Crosslauf und Athletiktest fit zu sein. Hier konnten wieder wertvolle Punkte im Jugend-Fördercup Thüringen der SV SparkassenVersicherung geholt werden.

Am 13.02. starteten wir zum 2. Crosslauf der Cup-Serie in der Skatbank Arena in Altenburg auf einer schönen, aber dennoch sehr selektiven Strecke. An den Start gingen Radsportler aus ganz Thüringen. Unsere Mädchen waren hier sehr erfolgreich und belegten die ersten beiden Plätze:

Platz 1 Lena Fabienne Franke
Platz 2 Lara Röhricht

Auch die Jungs haben sich hier gut geschlagen und konnten mit folgenden Platzierungen in die Top 20 einziehen:

Platz 5 Paul Weiß
Platz 16 Tobias Kitzig
Platz 18 Domenik Wolf
Platz 19 Nico Kirsche

fteam4

Spannend wurde es dann am 21.02. zum Athletiktest des Thüringer Radsport-Verbandes in Erfurt. Es war der 2. in dieser Saison und es galt bei den Jungs einen Dreifacherfolg zu verteidigen. Zu absolvieren war ein Mehrkampf aus Trittfrequenztest, Schlußdreisprung, Gewandtheitslauf, 60m-Sprint und einem Kraftkreis. Das intensive Training hatte sich gelohnt und wir konnten unser Ziel erreichen:

Platz 1 Dominik Wolf
Platz 2 Dennis Kühn
Platz 3 Paul Weiß
Platz 6 Niclas Hoffmann
Platz 10 Finn Marvin Nixdorf

 

Auch die Mädchen konnten erfolgreiche Platzierungen erkämpfen:

3. Platz Lena Fabienne Franke
4. Platz Lara Röhricht

fteam7

In der Gesamtwertung des SparkassenVersicherung-Cups haben wir mit dem Future Team die Führung eingenommen und können beim ersten Cuprennen der Saison sowohl bei den Jungen, als auch bei den Mädchen in Gelb starten:

1. Platz Paul Weiß

2. Platz Dominik Wolf

1. Platz Lena-Fabienne Franke

3. Platz Lara Röhricht

fteam6Nun haben wir das Athletiktraining beendet und nutzen jedes Training zum sammeln von Radkilometern. Dank des milden Winters war dies dieses Jahr auch fast durchgängig möglich. Nach einem Trainingswochenende und einem gemeinsamen Training mit Sportlern aus den Thüringer Vereinen in Gera und in Erfurt waren auch schnell wieder einige Kilometer gefahren.

Wie fit jeder war, konnte zur KLD in Eisenberg (bei unserem medizinischen Partner – Waldkrankenhaus „Rudolf Elle“) bzw. Erfurt festgestellt werden. Anhand eines Stufentests werden hier die Trainingswerte für die bevorstehende Saison individuell abgestimmt. Diese Werte sind auch Grundlage für das bevorstehende Trainingslager vom 22.03. bis 03.04. in Vrsar, Kroatien, auf das sich alle schon sehr freuen.

fteam1

Waldkrankenhaus Eisenberg „Rudolf Elle“:
https://www.krankenhaus-eisenberg.de

Unser Hotel im Trainingslager:
http://www.maistra.hr

über den Autor

Future Team Jenatec Breckle

Der SSV Gera ist seit Gründung die erfolgreiche Talentschmiede im deutschen Nachwuchsradsport. Mit dem Future Team Jenatec-Breckle wurde 2015 ein einmaliges Nachwuchsprojekt für junge, talentierte Sportler entwickelt. Hier im exklusiven Inside-Blog könnt ihr die Stars von morgen regelmäßig verfolgen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.