Rocky Mountain TRAIL GAMES: Anmeldung und Vorschau auf die Prüfungen

Rocky Mountain TRAIL GAMES: Anmeldung und Vorschau auf die Prüfungen

Lifestyle: Mit einem völlig neuartigen Mountainbike-Event-Konzept werden vom 12. bis 14. August in St. Moritz erstmals die Rocky Mountain TRAIL GAMES stattfinden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Rennen zählt bei diesem Enduro-Singletrail-Abenteuer nicht nur die schnellste Zeit: Die Teams müssen auf den Top-Trails der Region Sonderprüfungen mit unterschiedlichen Aufgaben bewältigen. Die Anmeldung zu den Rocky Mountain TRAIL GAMES ist ab sofort geöffnet.

Der Veranstalter gewährt jetzt einen ersten Überblick über die geplanten Prüfungen. Auch wenn das Programm der Rocky Mountain TRAIL GAMES so weit steht, können sich bei dieser komplett neu konziperten Veranstaltung natürlich noch Änderungen im Ablauf ergeben. Im Startgeld von 230 CHF pro Person ist ein umfassendes Starterpaket mit 3-Tages-Liftkarte, Zeitnahme, Welcome-Package und Verpflegung enthalten. Die Teams bestehen aus zwei oder drei Teilnehmern.

02_2013_Bike_Corviglia_Markus Greber

Die geplanten Prüfungen der Rocky Mountain TRAIL GAMES im Überblick

  • Catch the time
    Eine bestimmte, vorgegebene Zeit möglichst genau treffen (vergleichbar mit einer Gleichmäßigkeitsprüfung)
  • Second Chance
    Eine Stage ein zweites Mal fahren um eine noch bessere Zeit zu erzielen (einzeln und/oder im Team)
  • Enduro Team
    Eine Stage gemeinsam fahren, dabei wird die Zeit des langsamsten Fahrers/der langsamsten Fahrerin im Ziel gewertet.
  • Enduro Classic
    Bei dieser Prüfung  zählt die beste Zeit des Fahrers/der Fahrerin auf der Stage
  • Need to repeat
    Auf einer Stage zwei Mal möglichst die gleiche Zeit hinlegen (einzeln/Team)
  • Find your way
    Auf einem Transfer-Abschnitt eine bestimmte Strecke fahren und dabei Kontrollpunkte passieren
  • Pumptrack-Challenge
    Auf dem Pumptrack eine gute Zeit fahren (Punktabzug bei Pedalumdrehung)

Anmeldung

www.trailgames.ch

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.