Cape Town Cycle Camp: Perfekter Saisonstart 2017 in Südafrika

Cape Town Cycle Camp: Perfekter Saisonstart 2017 in Südafrika

Spektrum / Radreise: Im März nächsten Jahres gibt es wieder die Chance auf einen perfekten Saisonauftakt in Südafrika. Im Rahmen des vom Radreiseveranstalter Prostyle organisierten Cape Town Cycle Camp lässt sich nicht nur bei besten Bedingungen an der Frühform arbeiten, sondern ebenso die atemberaubende Landschaft rund um Kapstadt erkunden. Als Sahnehäubchen gibt es einen Startplatz beim größten Jedermannrennen der Welt, der Cape Town Cycle Tour bzw. dem Cape Argus, obendrauf.

cape-town-cycle-camp_cape-point

Ein Blick aus dem Fenster macht derzeit deutlich, dass die Fahrradsaison 2016 sich so langsam ihrem Ende nähert. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen niedriger und die Straßen nasser. Da freut man sich direkt wieder auf das Frühjahr und den Saisonstart 2017: Wer sich hierzu etwas ganz Besonderes gönnen möchte, sollte sich das Cape Town Cycle Camp von Prostyle genauer ansehen. Vom 4. bis zum 13. März 2017 geht es nach Südafrika, um dort bei besten Bedingungen und in traumhafter Kulisse einen Saisonauftakt nach Maß zu erleben.

Tägliche (An- und Abreisetag ausgenommen) geführte Trainingstouren mit den Jungs von Prostyle legen den Grundstein für eine perfekte Frühform – doch es wartet nicht nur Schinderei auf dem Rad, sondern auch zahlreiche Gelegenheiten, um zu entspannen und die landschaftlichen und kulturellen Highlights der Region rund um Kapstadt zu erkunden. Sightseering Touren zum weltberühmten Table Mountain oder der Waterfront sind ebenso geboten, wie die luxuriöse Unterbringung in den beiden 4-Sterne Hotels ‚Kleine Zalze‘ und ‚Dreamhouse Guesthouse‘ – natürlich mit Vollpension.

 

kleine-zalze-breakfast-area

Ein ganz besonderes Highlight ist zudem die Cape Town Cycle Tour: Mit über 30.000 Startern ist es das größte Jedermannrennen der Welt und alle Teilnehmer des Cape Town Cycle Camps bekommen einen der begehrten Startplätze garantiert.
Im Preis von 2.199€ (Doppelzimmer) sind neben Unterbringung, täglichen Touren und den Flughafentransfers auch Leistungen wie die Versorgung durch ein Begleitfahrzeug während der Trainingsfahrten und sogar eine Weinverkostung in der berühmten Anbauregion rund um Stellenbosch und Franschhoek einbegriffen.

Weitere Infos und das Anmeldeformular findet ihr auf der Webseite von Prostyle:

www.prostyle-world.de

waterfront-cape-town

über den Autor

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22
12
2118
3
23
11
15
1
162024
14
7
8
5
10
6
13
2
9
17
4
19