Die spannendsten E-Mountainbikes 2017
Foto von Hercules

Die spannendsten E-Mountainbikes 2017

Markt / E-Performance: Selbst die härtesten MTB-Jungs haben das E-Bike für sich entdeckt. Profi-Biker wie Guido Tschugg, Stefan Sahm oder Mike Kluge satteln um, weil sie ihre Kraft für die Abfahrt aufsparen und nicht im Anstieg vergeuden wollen. Gerade für uns Normalos ein überzeugendes Argument pro Motor-Unterstützung. Wir haben uns durch das große Angebot an E-Mountainbikes 2017 gewälzt und die für uns 24 spannendsten Modelle zusammengetragen.

hercules NOS

Ressentiments waren gestern: Das Mountainbike mit eingebautem Rückenwind ist inzwischen nicht nur fest etabliert, sondern findet auch immer größere Akzeptanz. Warum sollte man sich nicht noch mehr Spaß im Gelände gönnen und den eigenen Aktionsradius auf den Trails nicht erhöhen? Wir haben Infos zu den spannendsten E-Mountainbikes 2017 zusammengestellt – von günstig bis teuer, von Tourenhardtail bis Enduro-Bomber.

Zurück1 von 24Vor
Mit 'Vor' und 'Zurück' durch die Bilder blättern

bhf_focus_bag_001

Focus Project Y, Preise stehen noch nicht fest

Focus sucht mit dem Project Y nach einer Lösung das Gewicht Race-orientierter MTBs deutlich unter 20 Kilo zu bringen. Mit fahrbaren Prototypen um 13 Kilo scheint das gelungen zu sein – auch wenn uns dieses Traumrad 2017 wohl noch vorenthalten bleiben wird, zählt es sicherlich zu den spannendsten E-Mountainbikes 2017.

Zurück1 von 24Vor
Mit 'Vor' und 'Zurück' durch die Bilder blättern

über den Autor

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.