Eneco Tour Etappe #5: BMC wird seiner Favoritenrolle gerecht

Eneco Tour Etappe #5: BMC wird seiner Favoritenrolle gerecht

Radsport: Das Team BMC hat mit der 5. Etappe das Mannschaftszeitfahren der Eneco Tour gewonnen. Der Schweizer Rennstall konnte Etixx-Quick Step mit Marcel Kittel und Tony Martin um sechs Sekunden auf den zweiten Rang verweisen und die Lokalmatadoren LottoNL-Jumbo um 13 Sekunden auf den dritten Platz. Damit übernahm Rohan Dennis (BMC) erneut die Führung in der Gesamtwertung. Peter Sagan (Tinkoff) flog in der Gesamtwertung zurück auf Rang vier und hat nun 27 Sekunden Rückstand auf den neuen alten Führenden. Aus deutscher Sicht erfreulich: Tony Martin (Etixx-Quick Step) liegt hinter Taylor Phinney (BMC) nun mit 24 Sekunden Rückstand auf Rang drei im Gesamtklassement.

Eneco Tour Etappe #5: Die Tageswertung

PlatzTeamZeit
1.BMC23:11
2.Etixx-Quick Step+ 0:06
3.LottoNL-Jumbo+ 0:23
4.Movistar+ 0:25
5.IAM+ 0:26
6.Lotto-Soudal+ 0:29
7.Giant-Alpecin+ 0:33
8.Tinkoff+ 0:34
9.Sky+ 0:38
10.FDJ+ 0:40

Eneco Tour Etappe #5: Die Gesamtwertung

PlatzFahrerLandTeamZeit
1.Rohan DennisAustralienBMC13:40:47
2.Taylor PhinneyUSABMC+ 0:16
3.Tony MartinDeutschlandEtixx-Quick Step+ 0:24
4.Peter SaganSlowakeiTinkoff+ 0:27
5.Niki TerpstraNiederlandeEtixx-Quick Step+ 0:27
6.Jos Van EmdenNiederlandeLottoNL-Jumbo+ 0:28
7.Manuel QuinziatoItalienBMC+ 0:29
8.Greg Van AvermaetBelgienBMC+ 0:33
9.Bob JungelsLuxemburgEtixx-Quick Step+ 0:36
10.Marcel KittelDeutschlandEtixx-Quick Step+ 0:37

über den Autor

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.