Jan Ullrich: Away with the Champs Tag #3 – Erste Härteprobe in Colorado

awaywiththechamps4

Es ist wieder soweit! Mein zweiter Gruß von der anderen Seite des großen Teichs in die Heimat. Wir haben wirklich eine riesige Zeit hier, auch wenn wir alle einen richtigen schweren Tag hatten heute. Wie bereits im letzten Blog angekündigt stand heute eine heftige Ausfahrt über 180km und 2.000hm auf der Speisekarte. Zwei Pässe gab es zu bewältigen, beide auf über 2.000m Höhe – die Luft war entsprechend dünn.

awaywiththechamps3

Spaß hatten wir alle natürlich trotzdem (oder der eine oder andere vielleicht auch gerade deshalb?)! Die Bedingungen sind wie ihr auf den Bildern sehen könnt nach wie vor absolut traumhaft und die Landschaft macht einen jedes Mal auf’s Neue sprachlos. Jeder der mal die Chance hat, sollte sich die Gegend auf dem Rad anschauen.

Als nächstes steht jetzt ein Ruhetag in Crested Butte auf dem Plan. Während hier im Winter immer die Hölle los ist, bietet der traumhaft gelegene Ort jetzt im Spätsommer mehr als genügend Gelegenheiten zum Ausspannen… Wem der Sinn aber eher nach Action ist, kann sich auf’s MTB schwingen oder sich die Seen der Umgebung anschauen. Ich werde es glaube ich eher ruhig angehen lassen – es steht schließlich noch der eine oder andere schwere Tag auf dem Rad an! Übermorgen beispielsweise ‚The Cannibal Classic‘ nach Creede, wo auf die ganz Tapferen der steilste Pass Colorados wartet. Wer sich das nicht antun will, kann aber auch im Begleitfahrzeug Platz nehmen.

Bis bald,
Euer Ulle

awaywiththechamps5

über den Autor

Jan Ullrich

Jan Ullrich, der erste und einzige deutsche Gewinner der Tour de France. Im Jahr 2000 wurde er zudem Olympiasieger.
Auf Velomotion bloggt er exklusiv über seine Radreisen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.