Enduro One 2017 mit sechs Veranstaltungen

Enduro One 2017 mit sechs Veranstaltungen

MTB Radsport: Für die Saison 2017 legt die MTB Rennserie Enduro One ein weiteres Mal kräftig nach! So dürfen sich die Rider nächstes Jahr auf sechs Veranstaltungen freuen, zudem wird es erstmals für E-Biker eine Extra-Stage geben. Als neuer Austragungsort kommt Aschau im Chiemgau hinzu.

e1_wipperfuerth_20150907_1665901562

Damit gibt es 2017 so viele Enduro One Rennen wie niemals zuvor – auch ein Zeichen dafür, welche Faszination dieser abwechslungsreiche und vergleichsweise junge Sport auf Mountainbiker jeglichen Fahrlevels ausstrahlt. Bei der beliebten Enduro One Rennserie kommen sowohl Einsteiger als auch Profis auf ihre Kosten. Um den Nachwuchs zu fördern, werden für 2017 neue Klassen eingeführt. Die Klasse E1 Junior richtet sich an Serienstarter und Gäste unter 18 Jahren, bei einzelnen Veranstaltungen wird zudem auf einer verkürzten Strecke ein modifiziertes Rennen im Rahmen der Klasse E1 Wild Childs ausgetragen werden. Die Wertung der Klasse E1 Wild Childs wird in die drei Altersgruppen U10, U13 sowie U16 unterteilt.

Neu ist auch die Extra-Stage für E-Rider. Der Veranstalter reagiert somit auf die stetig wachsende Zahl der E-Bikes. Die Teilnehmer der Klasse E1 E-Bike erwarten spezielles Stages mit besonderen Anforderungen. Als neuen Austragungsort konnte die Enduro One Rennserie Aschau im Chiemgau für sich gewinnen. Serienmanager Christian Hens: „Die kommende Saison bringt einen zusätzlichen Termin und noch mehr Vielfalt. Bad Endbach, Wildschönau, Dünsberg, Ochsenkopf und Wipperfürth haben schon in der Vergangenheit überzeugt und sind voller Eifer für die Zukunft. In Aschau haben wir ein weiteres erstklassiges Revier im alpinen Raum und erfahrene Veranstalter, die die Serie bereichern werden. Jede Location hat ihren eigenen Charakter. Kombiniert mit dem typisch familiären und unkomplizierten Enduro One-Format ist wieder für großen Spaß vom Beginner bis zum Pro gesorgt.“

Am 31. Oktober um 10.31 Uhr wird mit der Anmeldungsöffnung der Run auf die Serieneinschreibung beginnen. Die eingeschriebenen Rider profitieren von exklusiven Vorteilen, wie zum Beispiel vergünstigten Nenngebühren, Startplatzgarantie und Serienwertung.

Enduro One: Termine 2017

  • 06./07.05.2017 – Bad Endbach
  • 27./28.05.2017 – Aschau i. Ch.
  • 08./09.07.2017 – Wildschönau (Österreich)
  •  12./13.08.2017 – Dünsberg
  • 26./27.08.2017 – Ochsenkopf
  • 07./08.10.2017 – Wipperfürth

Web

www.enduro-one.com

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.