Rapha Supercross 2016: Regen, Sonne, Cyclocross!
Foto von Michael Faiß

Rapha Supercross 2016: Regen, Sonne, Cyclocross!

Cyclocross: Gestern und heute fand in Münchener Olympiapark der Rapha Supercross 2016 statt. Neben Rennen für Hobby- und Lizenzfahrer lockte die Bike-Expo hinter dem Olympiastadion vor allem am sonnigen Sonntag zahlreiche Besucher auf das Gelände. Wir waren vor Ort und haben wie auch im letzten Jahr einige fotografische Impressionen im Gepäck.

Zurück1 von 22Vor
Mit 'Vor' und 'Zurück' durch die Bilder blättern

rapha_supercross_2016-4

Nach eher regnerisch-herbstlichem Wetter am ersten Tag, verwöhnte Petrus Teilnehmer und Besucher am Sonntag mit viel Sonne und hervorragenden Bedingungen.

Zurück1 von 22Vor
Mit 'Vor' und 'Zurück' durch die Bilder blättern

über den Autor

Michael Faiß

Michael Faiß hat in München Englisch und Geschichte studiert. Nach einem einjährigen Aufenthalt in England arbeitete er als Übersetzer unter anderem für das Magazin Procycling und das Degen Mediahouse. Außerdem ist er seit der Kindheit passionierter Radfahrer und –schrauber und fühlt sich vor allem abseits der asphaltierten Wege zuhause.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.