Vorschau: Start der Six Day Serie in London – Startliste und TV-Übertragung
Foto von Arne Mill

Vorschau: Start der Six Day Serie in London – Startliste und TV-Übertragung

Bahn-News: Erstmals findet in diesem Jahr die Six-Day Eventserie statt. 24 Zweierteams treten bei den insgesamt fünf 6-Tagerennen an und kämpfen schließlich im März beim großen Finale auf Mallorca um den ersten Sieg der Six Day Series. Diese ist das erste Event-übergreifende Rennformat im Sechstagerennsport, dem unter anderem auch das Sechstagerennen in Berlin im Januar angehört. Der Startschuss fällt am 25. Oktober bei den Six Days London.

Bereits Anfang des Jahres wurde bekannt, dass das kriselnde Sechstagerennen in Berlin von der englischen Madison Sports Group übernommen wurde, die es sich zur Aufgabe gemacht hatte, frischen Wind in den Sechs-Tage-Rennen-Kosmos zu bringen. Teil, oder besser gesagt, Resultat dieser Bemühungen ist die neue Six Day Serie, die morgen, am 25. Oktober mit den Six Days London starten wird. Vier Sechstagerennen in London, Amsterdam, Berlin und Kopenhagen entscheiden über die Teilnahme am großen Finale im März, das auf Mallorca stattfinden wird.

jrd_0090-six-day-series-org-chart-1024x538

Insgesamt 24 Zweierteams gehen bei den Rennen an den Start und werden um jeden Punkt und damit um einen der 12 Finalplätze kämpfen. Mit Leif Lampater / Marcel Kalz und Christian Grasmann / Max Beyer sind auch zwei deutsche Paarungen mit von der Partie. Nicht nur in London werden aber die meisten Augen wohl auf das britische Duo Mark Cavendish und Bradley Wiggins gerichtet sein – nicht zuletzt auch wegen der sensationellen Leistungen auf der Bahn bei den Olympischen Spielen vor einigen Wochen.

Six Day London Live im TV

Eurosport überträgt das gesamte Event und alle Wettkämpfe live. Die Übertragung startet täglich um 20:30 Uhr.

Dienstag, 25. Oktober: 20:30 Uhr – 23:40 Uhr (Eurosport)
Mittwoch, 26. Oktober: 20:30 Uhr – 23:40 Uhr (Eurosport)
Donnerstag, 27. Oktober: 20:30 Uhr – 23:40 Uhr (Eurosport)
Freitag, 28. Oktober: 20:30 Uhr – 23:55 Uhr (Eurosport)
Samstag, 29. Oktober: 20:00 Uhr – 23:55 Uhr (Eurosport)

Startliste Six Day London

1. Mark Cavendish & Sir Bradley Wiggins (GBR)
2. Kenny de Ketele & Moreno de Pauw (BEL)
3. Yoeri Havik & Wim Stroetinga (NED)
4. Leif Lampater & Marcel Kalz (GER)
5. Albert Torres & Sebastian Mora Vedri (ESP)
6. Morgan Kneisky & Benjamin Thomas (FRA)
7. Marc Hester & Jesper Morkov (DEN)
8. Andreas Müller & Andreas Graf (AUT)
9. Ollie Wood & Jon Dibben (GBR)
10. Cameron Meyer & Callum Scotson (AUS)
11. Alex Buttazzoni & Francesco Lamon (ITA)
12. Casper Pederson & Alex Rasmussen (DEN)
13. Jens Mouris & Pim Ligthart (NED)
14. Christian Grasmann & Max Beyer (GER)
15. Tristan Marguet & Claudio Imhoff (SUI)
16. Andy Tennant & Chris Latham (GBR)

über den Autor

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.