Easton E100 – Hightech Carbonlenker in edlem Gewand
Foto von Michael Faiß

Easton E100 – Hightech Carbonlenker in edlem Gewand

Markt: Der Name E100 steht seit jeher bei Easton für die leichtesten und edelsten Carbonprodukte im Portfolio, in die neueste Entwicklungen und Erkenntnisse einflossen. Die Speerspitze des derzeit Möglichen sozusagen. Ein Neuzugang in dieser High-Tech Baureihe ist der Easton E100 Lenker, der mit weniger als 180g zu den leichtesten derzeit erhältlichen Rennlenkern gehört.

Den Namen E100 tragen bei US-Hersteller Easton nur das Beste vom Besten: Dazu zählt seit dieser Saison auch der Easton E100 Rennlenker, der bei einem extrem geringen Gewicht von unter 180g in 400mm Breite dennoch zu den insgesamt steifsten derzeit erhältlichen Carbonlenkern zählen soll. Bei Reach und Drop orientiert man sich jedoch an bewährten Abmessungen und nicht an dem einen oder anderen Leichtbau-Kollegen, wo diese Maße zu Gunsten eines geringen Gewichts möglichst klein gehalten werden. Zudem stellt die hauseigene MCD (Maximum Contact Drop) Form sicher, dass die Handfläche in Unterlenkerposition eine möglichst große Kontaktfläche besitzt.

Der Easton E100 kommt ausschließlich im matten UD Carbon Finish, das ihm jedoch auch hervorragend zu Gesicht steht. Erhältlich ist der Easton E100 ab sofort zu einer UVP von 349,90€

Technische Daten Easton E100

Klemmung: Oversize (31.8mm)
Breiten: 400mm, 420mm, 440mm
Reach: 80mm
Drop: 125mm
Gewicht: 178g

Preis: 349,90€

Web

www.eastoncycling.com

über den Autor

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.