E-Bike Batterien mit 4 Jahren Garantie-starker Kunden-Service der ZEG und BMZ

E-Bike Batterien mit 4 Jahren Garantie-starker Kunden-Service der ZEG und BMZ

Die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG (ZEG) aus Köln bietet ihren E-Bike Kunden eine neue Serviceleistung an. Europas größter Zweirad-Fachhandelsverband liefert künftig E-Bikes mit einer exklusiven Garantie von vier Jahren auf Batterien (Akkus) des Herstellers BMZ aus.

Dies hat die ZEG mit dem Batterien-Montage-Zentrum GmbH (BMZ) für zahlreiche Modelle ab dem Modelljahr 2017 vereinbart. BMZ-Batterien sind beispielsweise in E-Bikes mit BROSE Antrieb oder SR Suntour Heckantrieb verbaut. Das trifft auf sehr viele E-Bikes der ZEG-Marken zu. Insbesondere profitieren davon Kunden der bekannten ZEG Hausmarken BULLS und PEGASUS. Das international agierende Unternehmen BMZ mit Niederlassungen und Produktionsstätten in Deutschland, Polen, China und den USA zählt zu den führenden Systemlieferanten für wiederaufladbare Akkupacks und Ladegeräte. BMZ und die ZEG, seit vielen Jahren partnerschaftlich verbunden, zeigen der Branche das es machbar ist. Die Kunden wird es freuen, so viel ist sicher. Die Frage nach der Lebensdauer des Akkus und den Wiederbeschaffungskosten ist ein Kernelement der Kaufentscheidung bei E-Bikern.

Georg Honkomp, Vorstandsvorsitzender der ZEG, erläutert: „Wir möchten unseren Kunden noch mehr Service ermöglichen. Die Vereinbarung mit BMZ ist daher ein Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie, die darauf gerichtet ist, unseren Kunden nicht nur mehr Fahrspaß, sondern auch ein besonderes Maß an Sicherheit und Vertrauen in die Qualität unserer Produkte zu bieten“.

Nachtrag auf Bekanntgabe vom 13.01.17

Die Hercules GmbH bietet Ihren E-Bike Händlern ab sofort ebenfalls diesen  erweiterten Service an.

Der Traditionshersteller liefert künftig E-Bikes mit einer exklusiven Garantie von vier Jahren auf sämtliche Batterien des Herstellers BMZ aus.

Möglich macht dies eine Vereinbarung, die die Hercules-Mutter ZEG mit dem Batterie-Montage- Zentrum (BMZ) für zahlreiche Modelle ab dem Modelljahr 2017 vereinbart hat.

BMZ Batterien sind in allen Hercules-E-Bikes mit SR Suntour Heckantrieb und Brose Mittelmotoren verbaut.

Davon profitieren in erster Line die sportlich ambitionierten Fahrer. So ist die NOS E-MTB-Serie, die auf der letztjährigen Eurobike Ihre Premiere feierte, ebenso mit BMZ-Batterien ausgestattet wie die SR Suntour MTBs „Jarvis Moto“ und „Jarvis XC“.

Aber auch das Trekking-Erfolgsmodell „Alassio“ besitzt einen 650Wh Akku von BMZ.

 

über den Autor

Christian Ettl

Christian Ettl ist Zweiradmechanikermeister und Mediengestalter. Er war Chefredakteur der Fahrrad News. Sein Herz schlägt für komplexe technische Sachverhalte rund um das Thema Fahrrad. Am liebsten fährt er Tagestouren auf dem Gravel-Grinder oder genießt gute Abfahrten, gerne auch im Bikepark.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.