Save the date: Mountainbike Jedermann 24-Stunden-Rennen – Die Termine 2017

Save the date: Mountainbike Jedermann 24-Stunden-Rennen – Die Termine 2017

MTB Radsport / Jedermann: Die Teilnahme an einem 24-Stunden Rennen stellt für viele Mountainbiker das Highlight des Jahres dar. Egal ob als Einzelstarter oder im Team, der Kampf gegen die Uhr, Müdigkeit und Schmerzen fordert seinen Tribut – und trotz der scheinbar endlosen Strapazen überwiegen am Ende des Rennens Glücksgefühle und Zufriedenheit. Sicherlich geht es bei vielen Startern auch um den Sieg, für die meisten Hobby-Radsportler gilt aber das Motto „dabei sein ist alles“.

24 Stunden von Duisburg / Foto: Werner Schulte-Luenzum

MTB 24-Stunden-Rennen: Die Termine 2017 im Überblick

10.06./11.06.2017: 24h Alfsee Rennen

Am 10. Juni um 14.00 Uhr fällt der Startschuss zur mittlerweile siebten Ausgabe des 24-Stunden Mountainbike-Rennens am Alfsee. Die Strecke um den etwa 2 km² großen Stausee im Landkreis Osnabrück ist knapp 12 Kilometer lang, 160 Höhenmeter müssen pro Runde absolviert werden. Einzelstarter sind beim 24h Alfsee Rennen ebenso willkommen wie 2er-, 4er-, 6er und 8er-Teams.

Web: 24h-alfsee.de

08.07./09.07.2017: Stöffel Race 24h MTB

Ein besonderes Flair erwartet die Teilnehmer und Zuschauer beim Stöffel Race 24h MTB in Enspel/Westerwald. Die Strecke im Tertiär- und Industrie-Erlebnispark Stöffel führt unter anderem durch eine 25 Meter lange, alte Schmiede und farblich illuminierte, alte Brechergebäude. Starten können sowohl Zweier-, Vierer- und Achter-Teams als auch Singlestarter. Ein Pflichttermin für alle, die Mountainbiken auf eine besondere Art und Weise erleben bzw. sehen wollen!

Web: www.stoeffel-race.de

21.07.-23.07.2017: Night on Bike

Auch im Bergischen Land wird im Rahmen eines 24-Stunden Mountainbike Marathons die Nacht zum Tag gemacht. Bei Night on Bike in Radevormwald können sich Hobby-Mountainbiker und Profisportler in Zweier-, Vierer-, Sechser- und Achter-Teams auf einer schönen Naturstrecke dem Kampf gegen die Uhr, Müdigkeit und dem inneren Schweinhund stellen. Wer Ruhm und Ehre nicht teilen möchte, kann natürlich auch als Einzelstarter beim Night on Bike antreten.

Web: night-on-bike.de

05.08./06.08.2017: 24 Stunden von Duisburg

Wo früher schwer malocht wurde, finden jetzt alljährlich die 24 Stunden von Duisburg statt: Im Landschaftspark Duisburg-Nord. Der außergewöhnliche MTB Marathon durch das alte Hüttenwerk übt auf Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen eine unglaubliche Faszination aus. Kein Wunder also, dass sich auch die Stars der Szene das Spektakel in der Industriebrache nicht entgehen lassen. Wie immer waren auch die Startplätze für die diesjährige Veranstaltung in kurzer Zeit ausverkauft – wer keinen Platz erhalten hat, kann nur noch auf die Warteliste hoffen.

Web: www.24h-duisburg.de

über den Autor

Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4
1
6
12
2419
8
23
5
18
16
10
3
20
9
15
11
14
22
17
7
2
21
13