Astute Italia – Premiumsättel Made in Italy jetzt auch in Deutschland erhältlich

Astute Italia – Premiumsättel Made in Italy jetzt auch in Deutschland erhältlich

Markt: Astute Italia dürfte als Hersteller hochwertiger Fahrradsättel dem einen oder anderen sicherlich schon ein Begriff sein. Mit ACS haben die Norditaliener nun auch einen Partner für Deutschland gefunden, der die verschiedenen Sattelmodelle, von Rennrad über MTB bis zu Triathlon auch hierzulande in die Regale bringt.

Der noch recht junge italienische Hersteller Astute Italia hat mit ACS nun endlich auch einen Vertrieb für Deutschland gefunden und wird seine im Premium-Bereich angesiedelten Sättel ab diesem Jahr auch hierzulande anbieten. Die Transportwege für die Produkte, zu denen neben Sätteln auch Lenkerbänder gehören, sind erfreulich kurz: Die Entwicklung und Produktion findet komplett im italienischen Firmensitz wenige Kilometer nördlich von Mailand statt.

Fast 20 unterschiedliche Sattelmodelle umfasst das Produktportfolio von Astute Italia. Auch wenn das Hauptaugenmerk auf dem Einsatzbereich Straße liegt, hat man inzwischen ebenfalls Produkte für Mountainbiker und Triathleten im Programm und auch ein speziell auf die weibliche Anatomie angepasster Frauensattel zählt inzwischen zum Angebot. Gemeinsam haben sämtliche Modelle die einzigartige Sattelform, die die Astute Sättel schon auf den ersten Blick von der Konkurrenz abheben.

Das Topmodell: Astute Sky Carbon

Astute Sättel: Ergonomie vor Gewicht

Gemeinsam mit den Universitäten von Padua und Bologna führte man bei Astute im Rahmen des Entwicklungsprozesses zahlreiche Untersuchungen durch, bei denen man unter anderem feststellte, dass die richtige Passform, eine gute Ergonomie und hoher Komfort die Leistung der Fahrer über eine dreistündige Fahrt um bis zu 20% steigern konnte. Aus diesem Grund legt man bei der Konstruktion auch gesteigerten Wert auf diese Faktoren und setzt nicht so schonungslos auf ultimativen Leichtbau wie der eine oder andere Konkurrent in diesen Preisregionen.

Doch wie erreicht man die angesprochene gute Ergonomie und den hohen Komfort für möglichst viele Fahrer und auch in unterschiedlichen Einsatzbereichen? Bei Astute setzt man hier auf die sogenannte FEM-Analyse (Finite Elemente Methode): Vereinfacht gesagt, handelt es sich dabei um eine besonders detailliert Computeranalyse physikalischer Vorgänge – in diesem Fall sind es die Bewegungen des Fahrers auf dem Sattel unter Berücksichtigung zusätzlicher Faktoren wie Druck und Temperatur.

astute Italia

Das Ergebnis dieser Berechnungen ist die durchaus einzigartige Form der Astute Sättel, die sich bei allen Modellen wiederfindet. Sie soll sicherstellen, dass die Bewegung auf dem Sattel auf ein Minimum reduziert und kräftezehrende Reibepunkte komplett eliminiert werden. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die Leistung aus, sondern beugt auch Fehlhaltungen und muskulären Problemen in Verbindung mit der Sitzposition vor. Die meisten Astute Italia Modelle gibt es zudem entweder mit geschlossener Satteldecke oder mit einer Aussparung im Dammbereich – hier ist die eigene Sitzposition und die Vorlieben ausschlaggebend.

Die Sattelform ist jedoch nur ein Teil des gesamten Ergonomie-Konzepts von Astute: Nicht weniger entscheidend ist die Polsterung mit progressive TRI Density Memory Foam, der in unterschiedlichen Härtegraden für Komfort und Halt an den richtigen Stellen sorgt und nicht zuletzt auch die zweischichtige Schalenkonstruktion darunter, auf die man bei Astute besonders stolz ist. Unter der eigentlichen Sattelschale sitzt nämlich noch eine zusätzliche „Anti-Vibration-Shell“, welche wiederum durch eine schlagabsorbierende Polymereinlage mit den Sattelstreben verbunden ist.

 

Astute Italia – Die erhältlichen Modelle in der Übersicht

ModellTypStrebenPreis
Astute Sky CarbonRRCarbon407€
Astute Skylite VT / STRRCarbon220€
Astute Skyline VTRRTitan140€
Astute Skyline SR PilargaRRTitan136€
Astute Skyline VT PilargaRRTitan144€
Astute Starlite VTRRCarbon195€
Astute Starlite VT PilargaRRCarbon205€
Astute Starline VTRRTitan144€
Astute Starline VT PilargaRRTitan145€
Astute Mudlite VTMTBCarbon240€
Astute Mudline VTMTBTitan180€
Astute Skylite Taca VTMTBCarbon220€
Astute Skyline Taca SRMTBTitan133€
Astute Skyline Taca VTMTBTitan146€
Astute Misslite VTDamenCarbon195€
Astute Missline VTDamenTitan140€
Astute Sealite VTTria/TTCarbon260€

Web

www.astuteitalia.com

über den Autor

Michael Faiß

Michael Faiß hat in München Englisch und Geschichte studiert. Nach einem einjährigen Aufenthalt in England arbeitete er als Übersetzer unter anderem für das Magazin Procycling und das Degen Mediahouse. Außerdem ist er seit der Kindheit passionierter Radfahrer und –schrauber und fühlt sich vor allem abseits der asphaltierten Wege zuhause.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.