Conway E-MTBs 2017: Über 20 Modelle ab 1.999€
Foto von Michael Faiß

Conway E-MTBs 2017: Über 20 Modelle ab 1.999€

Markt: Für das Jahr 2017 hat man beim deutschen Hersteller Conway das eigene E-Bike Portfolio um 30% ausgebaut und natürlich auch den bereits zuvor sehr präsenten E-MTB-Bereich weiter ausgebaut. So bekommen die E-Fullies einen neuen Rahmen und eine klar sportive Ausrichtung und natürlich auch die inzwischen fest etablierten Plusreifen. Aber natürlich kommen auch Hardtail-Freunde auf ihre Kosten.

E-Mountainbikes hatte man bei Conway schon zuvor im Angebot, doch man entschloss sich für das Modelljahr 2017 trotzdem, gerade bei den vollgefederten Modellen, tabula rasa zu machen und sich komplett neu aufzustellen. Das Herzstück der neuen E-Fullies ist der neue EMF-Rahmen, der mit 140mm (120mm bei den Plusmodellen) Federweg vorn und hinten nicht nur potenter ausgerichtet ist als sein Vorgänger, sondern auch bei der Geometrie klarstellt, dass man es mit einem „echten“ Mountainbike zu tun hat.

Dieser sportive Charakter führt sich auch bei der Ausstattung der EMF Modelle fort: Nicht nur kommen sie alle mit dem starken Bosch Performance CX Motor und ausdauerndem 500Wh Akku, sondern auch mit einer versenkbaren Variostütze. Viele Hersteller sparen an dieser Stelle und beschneiden ihre Räder unnötig – umso lobenswerter, dass man bei Conway scheinbar ein Herz für Mountainbiker hat.

Conway E-MTBs 2017

Neben vier EMF-Modellen mit 27,5″ Bereifung wird es auch zwei Varianten mit der gerade bei E-MTBs sehr angesagten Plusbereifung geben. Die 2,8″ breiten Pneus haben spürbar mehr Traktion und der minimal höhere Rollwiderstand wird durch die Power des Bosch-Antriebs ohnehin egalisiert. Die Plus-Modelle kommen mit unveränderter Geometrie, haben mit 120mm aber 20mm Federweg weniger.

Conway E-MTBs 2017: Die E-Fullies

Federweg (v/h): 140/140mm
Laufradgröße: 27,5"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: SRAM EX1
Federgabel: Rock Shox Yari RC

Preis: 4.499,95€

Federweg (v/h): 140/140mm
Laufradgröße: 27,5"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: Shimano XT M8000 11-fach
Federgabel: Rock Shox Sektor Gold RL

Preis: 4.199,95€

Federweg (v/h): 140/140mm
Laufradgröße: 27,5"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: SRAM NX
Federgabel: Rock Shox Sektor Silver RL

Preis: 3.799,95€

Federweg (v/h): 120/120mm
Laufradgröße: 27,5+"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: SRAM EX1
Federgabel: Rock Shox Yari RC

Preis: 4.599,95€

Federweg (v/h): 120/120mm
Laufradgröße: 27,5+"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: SRAM NX1
Federgabel: Rock Shox Recon Silver RL

Preis: 3.899,95€

Conway E-MTBs 2017: Die E-Hardtails

Natürlich wird man neben den neuen Fullies aber auch weiterhin klassische Hardtails mit E-Antrieb im Programm haben. Die große Stärke derartiger Bikes ist ihre Vielseitigkeit und nicht zuletzt auch der attraktive Preis. Bei Ausstattung und Laufradgröße gibt es 2017 bei Conway jede Menge Auswahl: Bei vier Ausstattungsvarianten bleibt den Kunden die Wahl zwischen 27,5″ und 29″ und auch zwei Neuzugänge mit Plusbereifung hat man im Programm.

Auch Fans des bereits aus dem Vorjahr bekannten Rahmendesigns mit Akku im Rahmendreieck finden mit dem EMR 627 / 629 Premium ein entsprechendes Modell.

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5" / 29"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: Shimano XT M8000 11-fach
Federgabel: Rock Shox Recon Gold RL

Preis: 3.499,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5" / 29"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: SRAM EX1
Federgabel: Rock Shox Reba RL

Preis: 3.699,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5" / 29"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: Shimano SLX M7000 11-fach
Federgabel: Rock Shox Recon Silver RL

Preis: 2.999,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5" / 29"
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: Shimano Deore 10-fach
Federgabel: Suntour XCR 32 LO R

Preis: 2.599,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5"
Antrieb: Bosch Performance
Akku: 400Wh
Schaltung: Shimano Acera 9-fach
Federgabel: Suntour XCR 32 LO R

Preis: 1.999,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5+
Antrieb: Bosch Performance CX
Akku: 500Wh
Schaltung: SRAM GX 11-fach
Federgabel: Rock Shox Recon Silver RL

Preis: 3.199,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5+
Antrieb: Bosch Performance
Akku: 400Wh
Schaltung: Shimano Deore 10-fach
Federgabel: Suntour XCR 32 LO R

Preis: 2.799,95€

Conway E-MTBs 2017: Die Tourenbikes

MTB-Puristen dürften beim Anblick der EMC-Modelle von Conway die Nase rümpfen – „Das sind doch keine Mountainbikes!“. Doch so ganz stimmt das nicht: Die Kombination aus breiten Geländereifen und ansonsten Straßentauglicher (und im Falle der EMC Modelle auch StVZO-geeigneter) Ausstattung ist fast so alt wie das Mountainbike selbst und erlebt zurzeit eine Art Revival: Früher hießen die Trekking/MTB-Zwitter ATBs (All-Terrain-Bike), bei Conway fasst man sie unter dem Sammelbegriff Tourenbike zusammen, womit man auch das Einsatzgebiet der Bikes bereits groß umreißt.

Durch feste Schutzbleche, StVZO-konforme Beleuchtung und einen Gepäckträger sind die Räder uneingeschränkt Alltags-tauglich, die 100mm Federgabel und die breiten Reifen machen jedoch auch Ausflüge jenseits befestigter Straßen jederzeit möglich.

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 29"
Antrieb: Bosch Performance
Akku: 400Wh
Schaltung: Shimano Deore 10-fach
Federgabel: Suntour XCR 32 LO R

Preis: 2.499,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5"
Antrieb: Bosch Performance
Akku: 500Wh
Schaltung: SRAM NX 11-fach
Federgabel: Suntour XCR 32 LO R

Preis: 2.899,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5"
Antrieb: Bosch Performance
Akku: 400Wh
Schaltung: Shimano Deore 10-fach
Federgabel: Suntour XCR 32 LO R

Preis: 2.499,95€

Federweg : 100mm
Laufradgrößen: 27,5"
Antrieb: Bosch Active
Akku: 400Wh
Schaltung: Shimano Deore 10-fach
Federgabel: Suntour XCR 32 LO R

Preis: 2.299,95€

Web

www.conway-bikes.de

über den Autor

Michael Faiß

Michael Faiß hat in München Englisch und Geschichte studiert. Nach einem einjährigen Aufenthalt in England arbeitete er als Übersetzer unter anderem für das Magazin Procycling und das Degen Mediahouse. Außerdem ist er seit der Kindheit passionierter Radfahrer und –schrauber und fühlt sich vor allem abseits der asphaltierten Wege zuhause.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12
6
10
13
24
16
3
14
17
23
1
8
182221
5
9
1920
11
4
2
7
15