Haibike ruft alle XDURO Race, Superrace und Urban E-Bikes zurück

Haibike ruft alle XDURO Race, Superrace und Urban E-Bikes zurück

Markt / E-Performance: Großer Produktrückruf bei Haibike. Auf Grund von zu großen Materialtoleranzen bei den verbauten Gabeln und eventueller Bruchgefahr, ruft man sämtliche E-Bikes der Produktreihen XDURO Race, Superrace und Urban zurück. Betroffen sind wohl rund 1700 Fahrräder und die Abwicklung des Rückrufs läuft über den Fachhandel.

Besitzer von Haibike XDURO Race, Superrace und Urban E-Bikes aufgepasst. Nach Angaben des unterfränkischen Herstellers sind vereinzelt Räder in den Handel gelangt, deren Gabeln zu große Toleranzen beim Material aufweisen und dadurch vorzeitig Ermüdungserscheinungen in Form von Rissen oder Brüchen erleiden könnten. Um dem vorzubeugen, ruft der unterfränkische Hersteller die Modelle folgender Jahre zurück:

  • Haibike XDURO Urban (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Urban RC (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Race (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Superrace (Modelljahre 2014, 2015)
  • Haibike XDURO Race S RX (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Race S PRO (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Urban S RX (Modelljahr 2016)
  • Haibike XDURO Urban S PRO (Modelljahr 2016)

Betroffene Fahrräder können im Fachhandel abgegeben werden und werden dort mit einer neuen Gabel ausgestattet. Zum genauen Vorgehen hat man indes eine eigene Webseite eingerichtet, auf der sich betroffene zum weiteren Vorgehen informieren können:

www.haibike.com/recall

über den Autor

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

24
12
5
9
10
21
2
11
15
22
16
17
8
19
13
14
20
3
1
6
7
23
4
18