YT Jeffsy 27: Trailfully jetzt auch in 27,5″
Foto von YT Industries

YT Jeffsy 27: Trailfully jetzt auch in 27,5″

Markt / MTB: Im vergangenen Sommer beantwortete der fränkische Hersteller YT seine selbst gestellte Frage „Who is Jeffsy?“ mit einem vielseitigen Trailfully auf 29″ Laufrädern. Vor wenigen Wochen stellte man erst die Modellpalette für die Saison 2017 vor, nun legt man abermals nach: Als YT Jeffsy 27 wird es das universelle Trailgeschoss nämlich ab sofort auch mit kleineren 27,5″ Laufrädern geben – ganz nach dem Motto „Size doesn’t matter!“.

Die Vorstellung des ersten Allmountain Fullies aus dem Hause YT sorgte im letzten Jahr für viel Aufsehen – nicht nur die sehr guten Preise katapultierten das Jeffsy aus dem Nichts auf die große Mountainbike-Bühne. Die moderne Geometrie, spritziger Hinterbau und Modellvarianten in Carbon und Alu machten das 140mm Fully zu einer attraktiven Option für viele Biker. Einzig 29″-Skeptiker, sehr kleine Fahrer und Freunde der agilen 650b Laufräder rümpften ihre Nasen: Das Jeffsy gab es nämlich bis dato nur als Twentyniner.

YT Jeffsy 27

Doch genau das ändert sich nun in der kommenden Saison: Heute ließ YT die Bombe platzen und präsentierte mit dem YT Jeffsy 27 eine 650b Variante seines Erfolgs-Fullies. Nach dem Motto „Size doesn’t matter“ passt man auch die Charakteristik des Jeffsy an die neue Laufradgröße an: So kommt das Jeffsy 27 serienmäßig mit 150mm Federweg, in der Enduro-Topvariante sogar mit 160mm. Der Lenkwinkel fällt ebenso ein wenig flacher aus und man dreht die Schraube damit allgemein ein wenig weg vom universellen Tourer, hin zur potenten Trailfräse.

Insgesamt sechs Modellvarianten wird es vom YT Jeffsy 27 geben, darunter vier mit Carbon- und zwei mit Aluminiumrahmen. Ein klein wenig aus der Reihe fällt das schon zuvor angesprochene Jeffsy CF Pro Race, das mit 10mm mehr Federweg und konsequent auf den Enduro-Renneinsatz getrimmter Ausstattung die Weichen ganz klar in Richtung Bergab stellt. Der Preis für die Topvariante fällt mit 4.499€ YT-typisch günstig aus, angesichts der edlen Ausstattung mit Fox Factory Fahrwerk, Carbon Laufrädern von e*thirteen und SRAM X01 Schaltgruppe. Weniger als die Hälfte kostet das Alu-Einstiegsmodell AL Two 27, das aber mit Rock Shox Pike Federgabel, SRAM GX Gruppe, Race Face Anbauteilen und DT Swiss Laufrädern bereits in rundum trailtauglicher Ausstattung kommt – für 2.099€.

Sämtliche Modelle sind ausschließlich auf der Webseite von YT erhältlich. Die YT Jeffsy 27 Varianten mit Alu-Rahmen sind bereits verfügbar, die Carbon-Jeffsys gibt es im Laufe des März.

Web

www.yt-industries.com

über den Autor

Michael Faiß

Michael Faiß hat in München Englisch und Geschichte studiert. Nach einem einjährigen Aufenthalt in England arbeitete er als Übersetzer unter anderem für das Magazin Procycling und das Degen Mediahouse. Außerdem ist er seit der Kindheit passionierter Radfahrer und –schrauber und fühlt sich vor allem abseits der asphaltierten Wege zuhause.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.