Katalonien-Rundfahrt Etappe #4: Bouhanni vor Cimolai und Impey

Anzeige

Radsport: Nacer Bouhanni (Cofidis) hat die 4. Etappe der Katalonien-Rundfahrt für sich entschieden. In einem Sprint eines dezimierten Hauptfeldes setzte sich der Franzose vor Davide Cimolai (FDJ) und Daryl Impey (Orica-Scott) durch. Das Teilstück wurde wegen Schneefalls verkürzt. In der Gesamtwertung gab es vorn keine Veränderungen, obwohl es im Anstieg kurz vor dem Ziel einige Attacken gab. Damit bleibt Tejay Van Garderen (BMC) weiterhin im Trikot des Führenden.

über den Autor

Michael Behringer

Im Jahr 1996 hat Michael Behringer seine erste Tour de France geschaut. Seitdem verfolgt er nahezu jedes Rennen. Seine Passion Radsport begleitet ihn also seit über zwei Jahrzehnten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.