Paris-Nizza Etappe #4: Julian Alaphilippe erobert mit Zeitfahrsieg die Führung

Paris-Nizza Etappe #4: Julian Alaphilippe erobert mit Zeitfahrsieg die Führung

Radsport: Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) hat das Zeitfahren bei Paris-Nizza gewonnen. Der Franzose verwies auf der 4. Etappe Alberto Contador (Trek-Segafredo) und Tony Gallopin (Lotto Soudal) um 19 bzw. 20 Sekunden auf die Plätze. Damit übernimmt Julian Alaphilippe auch recht deutlich die Führung in der Gesamtwertung. Etwas enttäuschend landete Tony Martin (Katusha-Alpecin) heute lediglich auf dem 21. Platz. Damit war er nicht einmal der beste Deutsche. Nikias Arndt (Sunweb) stellte mit Rang 17 abermals seine gute Form unter Beweis.

Paris-Nizza Tony GallopinParis-Nizza Alberto Contador

Paris-Nizza Etappe #4: Die Tageswertung

PlatzFahrerLandTeamZeit
1.Julian AlaphilippeFrankreichQuick-Step Floors21:39
2.Alberto ContadorSpanienTrek-Segafredo+0:19
3.Tony GallopinFrankreichLotto Soudal+0:20
4.Gorka IzagirreSpanienMovistar+0:20
5.Ilnur ZakarinRusslandKatusha-Alpecin+0:33

Paris-Nizza Etappe #4: Die Gesamtwertung

PlatzFahrerLandTeamZeit
1.Julian AlaphilippeFrankreichQuick-Step Floors12:36:27
2.Tony GallopinFrankreichLotto Soudal+0:33
3.Gorka IzagirreSpanienMovistar+0:47
4.Sergio HenaoKolumbienSky+1:05
5.Daniel MartinIrlandQuick-Step Floors+1:20
6.Philippe GilbertBelgienQuick-Step Floors+1:24
7.Ilnur ZakarinRusslandKatusha-Alpecin+1:28
8.Alberto ContadorSpanienTrek-Segafredo+1:31
9.Rudy MolardFrankreichFDJ+1:32
10.Arnaud DémareFrankreichFDJ+1:35

 

über den Autor

Michael Behringer

Im Jahr 1996 hat Michael Behringer seine erste Tour de France geschaut. Seitdem verfolgt er nahezu jedes Rennen. Seine Passion Radsport begleitet ihn also seit über zwei Jahrzehnten. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Erstelle einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.