Christian Ettl

Christian Ettl ist Zweiradmechanikermeister und Mediengestalter. Er war Chefredakteur der Fahrrad News. Sein Herz schlägt für komplexe technische Sachverhalte rund um das Thema Fahrrad. Am liebsten fährt er Tagestouren auf dem Gravel-Grinder oder genießt gute Abfahrten, gerne auch im Bikepark.

Artikel19
Juni, 2017
  • 16:09

    Test: Cube Cross Hybrid Allroad 500, E-Bike trifft auf Sportler… Ob das gut geht?

    Im Test: E-Bikes sind überall im kommen, das Thema boomt. Sie haben aber auch Gegner. Wie wir festgestellt haben, sind die meisten der E-Bike-Gegner noch nie mit einem solchen gefahren. Auch in unserer Testcrew haben wir ambitionierte Sportler, einige stehen dem Thema komplett offen gegenüber, andere haben die Befürchtung ihre eigene Leistungsfähigkeit würde durch ein motorisiertes Rad Frage gestellt. Auch dieser Test beweist, dass ein E-Bike überzeugen kann - auch kritische, sportliche Radler. Meistens, wenn wir unseren Kollegen ein neues Produkt bzw. ein neues Bike zum Testen in die Hand drücken freuen sich die Tester. Als ich Bettina das Cube Cross Hybrid Allroad 500 vorstellte war das nicht der Fall. Ihr Blick verriet deutlich, dass sie der Ansicht war, meine Entscheidung sollte dringend geprüft werden, dringender als das Rad. "Das hat ja einen Motor!" Aber dann kam es letztlich doch ganz anders. Dafür waren etwas Überzeugungsarbeit von meiner Seite nötig und letztlich auch einige

  • 09:18

    Bosch 2018 mit zwei neuen E-Bike Antrieben: Active Line Plus und ’neue‘ Active Line

    Markt / E-Performance: Bei Bosch geht man 2018 weiter in die E-Bike Offensive und bringt mit dem Active Line Plus einen komplett neuen Antrieb für Komfort-orientierte Tourenfahrer auf den Markt. Zudem bekommt auch der "normale" Active Line Antrieb einen Nachfolger, der vor allem deutlich kompatker, leichter und leiser ist als sein Vorgänger. Nicht nur hierzulande ist Bosch wohl der Platzhirsch schlechthin auf dem E-Bike Markt. Man ruht sich auf dieser Vormachtsstellung jedoch nicht aus, sondern treibt die Entwicklung immer weiter voran. Vor einigen Wochen stellte man in Riva bereits den neuen eMTB-Modus für Performance CX Antriebe vor, nun folgen mit dem Active Line Plus und einer neuen Active Line gleich zwei komplett neue Antriebe, die sich aber vor allem an Stadt- und Tourenpedelecs richten. Der E-Bike Markt boomt und die Räder selbst entwickeln sich ebenfalls immer rasanter. Das betrifft jedoch nicht nur die Technik, sondern vor allem auch die Optik, wegen derer E-Bikes in der Verg

  • 22:59

    Bosch stellt weltweit erstes serien-ABS für E-Bikes vor: Erste Fahreindrücke

    Markt / E-Performance: Nach einigen Gerüchten in den letzten Wochen und Monaten ließ man bei Bosch heute die Katze aus dem Sack. Noch in diesem Jahr werden die ersten Bosch E-Bikes mit ABS Bremssystem auf den Markt kommen. Man konnte viel Know-How aus dem Motorradbereich einbringen und arbeitete eng mit den schwäbischen Bremsenspezialisten von Magura zusammen. Wir hatten die Chance, das System bereits einem kurzen Test zu unterziehen. Es war zweifellos nur eine Frage der Zeit und in der Vergangenheit munkelte man immer wieder über das Thema ABS am Fahrrad. Heute präsentierte nun E-Bike Spezialist Bosch das erste serienreife ABS Bremssystem, das ausschließlich für E-Bikes mit Bosch Antrieb erhältlich sein wird. Zunächst im Herbst 2017 in ausgewählten Fahrradflotten enger Partner, ab Mitte 2018 dann auch an normalen Serien E-Bikes. Nun mag es sicher einige geben, die die Notwendigkeit eines solchen Systems zumindest teilweise in Frage stellen. Ging doch bisher auch ohne, oder? Klar, dies

  • 18:18

    E-Punkt: Die Anlaufstelle für den E-Biker – Erstklassige Beratung und Service aus einer Hand

    Markt / E-Performance: E-Bikes sind ganz klar die aktuell begehrteste Fahrradkategorie. Alle wichtigen Marken haben Modelle im Programm und wer etwas auf sich hält, der versucht ein eigenes Konzept zu realisieren. Die zusätzliche Technik, die der Antrieb mit sich bringt, ist erklärungsbedürftig und benötigt geschulte Ansprechpartner für die Wartung. Auch für den Kunden wird es mit der zunehmenden Technisierung nicht leichter. Dazu kommt die schiere Anzahl an Modellen mit teils starken Preisdifferenzen. Da verliert man schon mal leicht die Übersicht. Der E-Punkt bietet hier eine Lösung. Viele Modelle verschiedener Marken, mit diversen Antrieben, aus einer Hand. Von einem kompetenten Ansprechpartner, der sich nach dem Kauf des Rades auch um den Service kümmert und so die Freude am Pedelec lange erhält. Warum E-Punkt? Die Grundidee des Konzepts ist es, technisch ausgereifte und preislich attraktive Modelle von Fachhandelsmarken in Kombination mit einer fundierten und verständlichen Beratu

Mai, 2017
  • 08:59

    Test: Rocky Mountain Altitude Powerplay – Ein E-MTB Newcomer mischt den Markt auf

    Test: Ein E-Bike von Rocky Mountain? Erst einmal schwer vorstellbar. Ein behäbiges und irgendwie auch unsportliches Bike will in meinen Augen nicht so recht zur Marke passen. Dass E-Bikes aber ganz anders sein können, als das was auf dem Markt bisher verfügbar war, davon konnte ich mich selbst überzeugen. Das Rocky Mountain Altitude Powerplay ist ein besonderes E-Mountainbike. Eins, das zur Marke passt. Ich will nicht zu viel vorwegnehmen, aber es hat mich wirklich begeistert und es wird anderen Motorenherstellern und Bike-Fabrikanten ordentlich zu denken geben. Das Rocky Mountain Altitude ist bekannt, bewährt und frisch upgedatet. Dass es auch in seiner neuesten Version ein grandioses Mountainbike ist, konnten wir erst kürzlich in Riva selbst erfahren. Das Altitude Powerplay ist dasselbe Bike mit zusätzlichem E-Antrieb. Der Name passt, ein Blick in den US-Duden verrät: gain control, brute strengh, offensive play...... Dafür steht Powerplay und nach zwei Tagen auf dem Bike würde ich sa

März, 2017
  • 11:07

    Test: BH Atom Lynx 4.8 27,5 E-MTB – Potenter Tourer oder sportliches Trailbike?

    Test: Mit dem BH Atom Lynx 4.8 27,5 präsentiert der spanische Hersteller BH ein neues E-MTB mit Brose Motor, das sich mit seinen 120mm Federweg vorn und hinten und einer sportlichen Geometrie irgendwo im Spannungsfeld zwischen potentem Tourer und verspieltem Trailbike bewegt. Auf Mallorca haben wir das neue E-Fully einem harten Test unterzogen. BH Atom Lynx 4.8 27,5: Rahmen und Geometrie Das BH Atom Lynx 4.8 hat im Programm der Basken einen Namensvetter ohne E-Antrieb, der bei der Entwicklung des Atom Lynx 4.8 Pate stand: Die Lynx Plattform gibt es nun nämlich schon seit rund drei Jahren und das Lynx 4.8 im Speziellen ist das Trailbike von BH. Das zeigt also auch schon ganz klar, wohin die Richtung beim Atom Lynx 4.8 geht - mit 120mm Federweg, 27,5" Laufrädern, dem Split Pivot Hinterbau und einer modernen Geometrie ist das neue Brose Fully eher Trailräuber als entspannter Tourer.   E-MTBs stellen die Konstrukteure in puncto Geometrie vor neue Herausforderungen. Das liegt insbesond

Februar, 2017
  • 17:10

    Test: BH Rebel Lynx 5.5 Plus – Neues Yamaha E-MTB mit Plusbereifung

    Test: Auf Mallorca hatten wir kürzlich die Gelegenheit, das nagelneue BH Rebel Lynx 5.5 Plus E-Mountainbike ausgiebig zu testen. Das 140mm Trailbike wird vom neuen Yamaha PW-X angetrieben und kommt mit 3 Zoll breiten Plusreifen für ordentlich Trailaction. BH Rebel Lynx 5.5 Plus: Rahmen und Geometrie Kenner der Modellreihen des baskischen Herstellers wird beim nagelneuen E-MTB Rebel Lynx 5.5 Plus vor allem der Namenszusatz Lynx aufhorchen lassen: So lautet nämlich auch der Name der nicht-motorisierten Fullies von BH, die - nicht nur bei uns im Test - mit ihrem hervorragenden Hinterbau zu überzeugen wissen. Wie also der Name bereits vermuten lässt, basiert der neue E-MTB Spross von BH auf eben jener Lynx Plattform mit dem sogenannten Split Pivot Hinterbau. Konzipiert und konstruiert wurde dieser von Dave Weagle, einer der Koryphäen auf dem Gebiet von Mountainbike-Fahrwerken. Bei den Laufrädern setzt man für das neue 140mm-Fully auf die besonders bei E-MTBs so beliebte Plusgröße - Standar

Januar, 2017
  • 15:43

    Sram zeigt in seinem neuesten Video die deutsche Ingenieurskunst hinter den Produkten

    Markt/Sram: Der Komponenten-Hersteller Sram ist Pionier in Sachen Schaltung. Im Mountainbike Segment sind sogenannte "one-by" Antriebe, mit nur einem Kettenblatt nicht mehr wegzudenken. Im neuesten Video zeigt Sram die Entwicklung der Antriebe, die Menschen dahinter und den Entwicklungsstandort in Schweinfurt. Dazu sagen die Schweinfurter: Der Mountainbike-Sport hat seine Epizentren der Spitzenleistung – Orte wo der Begriff “Fortschritt” wirklich etwas bedeutet. Die Mountainbike-Produktentwicklung besitzt ebenfalls solche Hotspots. Nur wenige haben eine interessantere Geschichte und reicheres Erbe als Schweinfurt, Deutschland. Die Pioniere aus Schweinfurt waren von hier aus, im Herzen Deutschlands, verantwortlich für das erste Präzisions-Kugellager, die erste Kugellagernabe, den ersten Freilauf und jetzt SRAM Eagle™, den SRAM 1x™ Antrieb, der das Potential für Mountainbike-Antriebe neu bestimmt. Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=7xe4deFSzO0 Und einige Bilder: Auch nicht v

  • 17:55

    Vorhang gelüftet – das Canyon Factory Downhill Team

    MTB-News:  Die Zeit des Mutmaßens und Spekulierens hat ein Ende. Es ist bereit: Das Canyon Factory Downhill Team. Spitzenfahrer des neuen Teams ist der Australier Troy Brosnan, dem das Podium bei Weltcup-Rennen alles andere als fremd ist. Dicht auf den Fersen werden ihm das kanadische Downhill-Talent Mark Wallace und der frühere Junioren-Weltmeister Ruaridh Cunningham aus Schottland sein. Ziel des Canyon Factory Downhill Team (CFDT) ist, mit dem Canyon Sender CF um Spitzenplatzierungen zu kämpfen. Dabei steht nicht nur die Einzel-, Team- und Gesamtwertung des UCI Downhill Worldcup im Fokus, sondern weitere Weltklasse-Downhillrennen rund um den Globus. Das Ziel des CFDT ist es, die besten Fahrer der Welt mit dem optimalen Setup auszustatten und ihnen ein Team- und Supportsystem zu bieten, welches in der Szene neue Maßstäbe setzt. Hinter dem Projekt steht kein geringerer als mehrfacherer Weltmeister Fabien Barel, der, wie er es selbst ausdrückt „dafür verantwortlich ist, die richtigen Le

  • 16:32

    BH Bikes – Tobias Woggon ist neuer Markenbotschafter

    Markt/ BH Bikes: Der baskische Fahhradhersteller BH BIKES startet ab sofort eine Zusammenarbeit mit dem deutschen Tobias Woggon. Viele kenen Tobias aus dem Endurobereich, von seinen Reisestorys und seiner Tätigkeit als Foto- sowie Videofahrer. Er wechselt ab sofort zum spanischen Traditionshersteller und wird nun seine Reisen und Abenteuer auf den baskischen Rädern mit dem Schwerpunkt E-MTB bestreiten. In Spanien gehört BH Bikes schon seit vielen Jahrzehnten zu den Markführern und als Kultmarke bringt sie alle nötigen Voraussetzungen für den Aufstieg auf dem deutschen Markt mit. Woggon wird auf verschiedenen Modellen der Lynx (E) Serie weltweit für seine Travellerstories unterwegs und auf den großen Bikefestivals für BH Bikes zu sehen sein. Dazu Tobias Woggon: „Ich freue mich riesig zusammen mit dem Team von BH Bikes an meinen Projekten zu arbeiten und ihnen mit meinem KnowHow zur Seite zu stehen. Die in Deutschland noch für viele recht unbekannte Marke hat in meinen Augen enor

mehr Artikel