Andreas Waldera

Andreas Waldera ist bereits seit vielen Jahren als Online-Redakteur und Testfahrer tätig. Mit seinen im BMX und Downhill verankerten Wurzeln kann es für ihn beim Biken nicht ruppig genug sein. Für seine Leidenschaft Fahrradfahren ist der gebürtige Niederrheiner in die schöne Eifel gezogen.

Artikel828
September, 2017
  • 13:52

    Red Bull Hardline 2017: Das Downhill-Race der Superlative am Sonntag live im Stream

    Lifestyle: Das Red Bull Hardline 2017 Downhill-Race spart wahrlich nicht mit Superlativen! Am Sonntag werden erneut die besten Abfahrtsfahrer der Welt auf der vielleicht härtesten Downhill-Piste der Welt den Besten unter sich ermitteln. Der von Dan Atherton geschaffene Kurs ist auf jeden Fall nichts für schwache Nerven. Ein Rennen, das weder an den Fahrern noch an den Zuschauern spurlos vorbei geht. Letztere können, sofern sie nicht live vor Ort sind, per Livestream das Spektakel verfolgen. Dan Atherton hat es wieder getan! Bereits zum vierten Mal hat der britische Downhill-Star zum Saisonende die besten Fahrer der Welt eingeladen, um auf der von ihm kreierten Strecke den Schnellsten unter sich zu ermitteln. Am Sonntag ist es dann soweit! In den Bergen von Dyfi Valley in Wales erwartet die Creme de la Creme des Downhill-Mountainbikesports eine der krassesten Strecken der Welt – wenn nicht vielleicht sogar die härteste Abfahrtspiste überhaupt. Charakteristisch für den Kurs sind extreme

  • 12:39

    Focus Transalp36: Nonstop in maximal 36 Stunden mit dem E-MTB über die Alpen!

    Spektrum / E-Performance: Für den spektakulären Rekordversuch Focus Transalp36 steigen die Crosscountry-Profis Flo Vogel und Markus Schulte-Lünzum auf Focus E-Bikes um. Das Ziel: Die Überquerung der Alpen auf der legendären Heckmair-Route in maximal 36 Stunden – und das nonstop ohne Schlaf! Als Andi Heckmair im Jahr 1989 die Heckmair-Route vorstellte, legte er den Grundstein für die heutigen Mountainbike Alpenüberquerungen. Die legendäre Tour führt über drei Landesgrenzen, auf dem Weg von Oberstdorf nach Riva liegen Österreich und die Schweiz. Die Grenzen zwischen den Ländern markieren der Schrofenpass, das Schlappiner Joch und der Chaschaunapass. Die Tour gilt auch heute noch als extrem anspruchsvoll mit vielen Schiebe- und Tragepassagen. Mit der häufig empfohlenen Umfahrung des Passo di Campo stehen 400 Kilometer mit 16.000 Höhenmetern auf dem Programm. Eine Tour, für die normalerweise etwa fünf bis sieben Tage eingerechnet werden sollten. Der Schweizer Flo Vogel und Markus Schulte-L

  • 11:48

    Electra präsentiert limitierten E-Cruiser sowie vier neue Kids-Modelle

    Produktnews: Die kalifornische Bikeschmiede Electra zieht mit dem Ace of Spades Go! 8i ein fettes Ass aus dem Ärmel. Das erste „echte“ E-Cruiser-Modell von Electra kommt allerdings in limitierter Auflage – wer das lässige E-Bike sein Eigen nennen möchte, sollte also nicht zu lange fackeln! Nicht limitiert, aber ebenso vielversprechend präsentieren sich die neuen Kids-Modelle – da werden Kinderträume wahr. Ace of Spades Go! 8i: Der erste „echte“ E-Cruiser von Electra Ausgestattet mit der DNA des kalifornischen Trendbike-Herstellers rollt ab Oktober 2017 der limitierte E-Cruiser Ace of Spades Go! 8i in die Shops. Das erste E-Bike der Marke in bester Cruiser Tradition basiert auf einem samt-schwarzen Rahmen mit einigen Designhighlights. Wie es sich für einen echten Cruiser gehört verfügt das Ace of Spades Go! 8i über komfortable 26 Zoll Ballonreifen. Für Power sorgt der Bosch Performance Antrieb mit vier Unterstützungsstufen von Eco bis Turbo. Je nach Betriebsweise und Terrain soll die Re

  • 11:48

    Experiment geglückt: MTB Bundesliga Kurz-Format in Titisee-Neustadt kam an

    MTB Radsport: Simon Stiebjahn und sein Organisations-Team können zufrieden sein: Das experimentelle Kurz-Format des vierten Laufs zur MTB Bundesliga in Titisee-Neustadt kam an. Das kürzere Format beim Singer Wäldercup sorgte für ein hohes Tempo und Spannung. Sabine Spitz und der Neuseeländer Sam Gaze konnten die Rennen für sich entscheiden. Vielleicht geht das Bundesliga Rennen in Titisee-Neustadt am vergangenen Samstag in die Geschichte des deutschen Radsports ein. Die kurze Renndauer und die nur drei Kilometer lange Runde sorgten für ein extrem hohes Tempo und viel Spannung. Besonders bei dem Rennen der Herren gab es ständig Führungswechsel und Attacken. Den etwa 1000 Besuchern am Streckenrand wurde MTB Radsport auf höchstem Niveau geboten. Letztendlich hatte der Neuseeländer Sam Gaze (Specialized Racing) im Sprint die Nase vorne. Zweiter wurde Lokalmatador und Organisations-Komitee Chef Simon Stiebjahn (Team Bulls) vor Julian Schelb (Stop&Go Marderabwehr). Bei den Damen gewann S

  • 13:15

    Paul Smith entwirft das Rad-Trikot der 5. Tour de Tohoku

    Spektrum: Der britische Designer Paul Smith hat das Rad-Trikot für die fünfte Auflage der Tour de Tohoku entworfen. Mit der Tour soll der Wiederaufbau der japanischen Region Tohoku unterstützt werden, die 2011 durch ein Erdbeben und dem anschließenden Tsunami verwüstet wurde. Das Tohoku Erdbeben vom 11. März 2011 dürfte den meisten von uns noch in Erinnerung sein. Eines der weltweit schlimmsten Erdbeben und der nachfolgende Tsunami trafen die japanische Region Tohoku mit voller Wucht und richteten eine enorme Verwüstung an. Etwa 18.000 Menschen fielen dem Tsunami mit den zum Teil über 30 Meter hohen Wellen zum Opfer. Sehr traurige Bekanntheit erlangte durch die Naturkatastrophe auch das Kernkraftwerk Fukushima. Mit der jährlich stattfindenden Tour de Tohoku soll der Wiederaufbau der Region unterstützt werden. Die Gestaltung des neuen Trikots übernahm der britische Designer und Bike-Enthusiast Paul Smith, der bereits seit den 1980er Jahren regelmäßig Japan bereist. Das neue Trikot im kl

  • 12:04

    BMW M Bike Limited Carbon Edition: Stark limitierte Sonderedition für Fans und Liebhaber

    Produktnews: BMW Fans aufgepasst: Die BMW Lifestyle Bikes Serie wird um das edle BMW M Bike Limited Carbon Edition erweitert. Die Sonderedition mit nur 500 Exemplaren präsentiert sich wie die High-Performance-Limousine BMW M5 in der exklusiven Marina Bay Blue Metallic Lackierung. Die BMW M Automobile stehen für besondere Fahrdynamik und Agilität. Spitzensportler, die technisch und optisch das Herz schneller schlagen lassen. Mit dem selbstbewussten Charakter der M Serie kommt jetzt auch das BMW M Bike Limited Carbon Edition. Die exklusive Lackierung in Marina Bay Blue Metallic unterstreicht die edle und gleichzeitig sportliche Optik des Bikes mit hydrogeformten Aluminiumrahmen. Für zusätzliche Aufwertung des BMW M Bike Limited Carbon Edition kommen Komponenten aus Carbon zum Einsatz. So bestehen sowohl die Gabel als auch die Sattelstütze und die Spacer aus dem Premium-Werkstoff. Komplettiert wird das Bike mit Continental CruiseCONTACT Safety System Reifen in der Dimension 28“ x 2.0 sowi

  • 17:22

    Eurobike 2017: Scott Trail Protect EVO FR’20 Rucksack und Scott Carbon MTB Racing Schuhe

    Eurobike 2017 / Markt: Mit brandheißen News und Bikes im Gepäck ist Scott zur diesjährigen Eurobike gereist. Neben den neuen Rennradmodellen Foil Disc und Addict RC (wir haben berichtet) präsentierte das in der Schweiz beheimate Unternehmen zwei weitere Neuigkeiten: Den Trail Protect EVO FR'20 Rucksack und die Scott Carbon MTB Racing Schuhe. Scott Trail Protect EVO FR'20 Rucksack Für 2018 erweitert Scott die beliebte Rucksackserie Trail Protect. Das Modell Scott Trail Protect EVO FR'20 kommt mit 20 Litern Volumen und voll integriertem, TÜV-zertifiziertem D30 Multi-Impact-Rückenprotektor. Die plastisch geformte Rückseite mit Feuchtigkeitsmanagement soll dem Rider in Kombination mit den atmungsaktiven Hüftgurt und Schultergurten einen optimalen Tragekomfort gewährleisten. Das große Hauptfach verfügt über eine zusätzliche Mesh-Tasche, für Werkzeug und Minitool findet sich vorne ein separates Fach. Ebenfalls ein eigenes Fach ist für die Trinkblase vorgesehen. Weiteren Stauraum bieten die e

  • 12:54

    Eurobike 2017: SDG Components präsentiert Angie Hohenwarter Signature Sattel

    Eurobike 2017 / Markt: Der Komponentenhersteller SDG Components ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, auf der Eurobike 2017 mit brandneuen Produkten Präsenz zu zeigen. Für die Saison 2018 kommt SDG mit einem Angie Hohenwarter Signature Sattel sowie leichten, ergonomischen Lock-On Lenkergriffen für Enduro und All Mountain. SDG Components: Duster MTN P Chepi Sattel Angie Hohenwarter bekommt ihren eigenen Signature Sattel! Der SDG Duster MTN P Chepi Sattel für Trail, All Mountain und Enduro weist eine flache Bauweise auf, um beim Riden eine größere Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Zur Entlastung des empfindlichen Dammbereichs kommt der Duster MTN P Chepi Sattel in bewährter Peri-Canal Bauweise. Leichteres Fahren auf der Sattelspitze ermöglicht die flache und eckige Sattelnase. Das Obermaterial besteht aus Microfaser mit einem Kantenschutz aus Kevlar. D2 Edge Flex mit weicheren Innenschenkelkanten soll zudem das Pedalieren optimieren. Die grandiose Illustration stammt von Andreas Preis a

  • 14:25

    Eurobike 2017: Hiplok – Sicherheitslösungen für 2018

    Eurobike 2017 / Markt: Mit der kompletten Produktrange ist Hiplok zur Eurobike 2017 in Friedrichshafen angereist. Für die Saison 2018 erweitert der innovative Hersteller für Fahrradsicherheit sein Sortiment um die Fahrradschlösser Z LOK COMBO und E-DX. Beide Modelle werden ab dem Frühjahr 2018 erhältlich sein. Schurken, Ganoven und Halunken nutzen jede sich bietende Gelegenheit, Fahrräder zu entwenden. Dabei muss es sich noch nicht einmal ausschließlich um sehr hochwertige Räder handeln. Der Fahrradklau geht leider weiterhin um! Klare Kante können Fahrradbesitzer nur durch erhöhte Wachsamkeit und Verwendung von Sicherheitslösungen zeigen. Mit innovativen und hochwertigen Fahrradschlössern lässt sich das Übel des Fahrraddiebstahls zwar nicht komplett beseitigen, aber zumindest wird den Langfingern das Leben deutlich schwerer gemacht. Ein Spezialist im Bereich Sicherheitslösungen für Fahrräder ist der Hersteller Hiplok, der mit seiner kompletten Produktreihe nach Friedrichshafen gereist

  • 11:50

    Eurobike 2017: Pirelli präsentiert Cycl-e Reifen für E-Bikes

    Markt / Eurobike 2017: Als Protagonist bei der Eurobike war in diesem Jahr auch Pirelli dabei. Im Gepäck hatte der italienische Reifenhersteller nicht nur seine drei neuen PZero Velo Rennrad-Reifen, sondern auch den Cycl-e Reifen für E-Bikes. Entwickelt wurde der Cycl-e für das neue ST5 E-Bike von Stromer. Premiere des E-Bike Reifens Pirelli Cycl-e Mit sehr großem Interesse wurde der Auftritt von Pirelli auf der Eurobike 2017 erwartet. Der italienische Reifenhersteller war mit vier Reifenmodellen und einer neuen Bekleidungs-Kollektion nach Friedrichshafen angereist. Die PZero Velo Reifen wurden bereits im Juni in Mailand vorgestellt, als absolute Neuheit präsentierte der italienische Reifenhersteller auf der Eurobike 2017 hingegen den Cycl-e. Der neue E-Bike Reifen, der gleichzeitig auch Pirellis Debüt im E-Bike Bereich markiert, wurde für das neue Modell ST5 von Stromer entwickelt. Der Pirelli Cycl-e soll dem E-Biker laut Hersteller maximalen Durchstichschutz, bestes Handling sowie di

mehr Artikel